Mit einem Premium-Feed von Patreon einen Podcast hören

Hilfe! Ich habe über Patreon einen Premium-Feed bekommen, weiß aber nicht, was ich damit tun kann?!

Gar kein Problem – wir zeigen dir, wie das genau geht! Erstmal zur Erklärung: Podcasts werden generell über sogenannte RSS-Feeds verbreitet und via Patreon bekommst du zwei unterschiedliche RSS-Feeds.

  • Ab dem 5€-Tier bekommst du den Feed, mit dem du Behind-The-Scenes Content, den KerkerKast von Patrik & Max und anderen Blödel-Content wie „Just In Time“ hören kannst.
  • Ab dem 8€ Tier bekommst du den Premium-Podcast-Feed, mit dem du alle neuen Episoden der Kerkerkumpels schon am Montag hören kannst – also zwei Tage früher als alle anderen – und in dem alle Episoden werbefrei sind. Du hast also Story pur!

Wie komme ich an diese beiden Feed-URLs?

  • Die URL für das 5€-Tier bekommst du auf Patreon. Einerseits wird sie dir ein Mal automatisiert per Mail zugeschickt und andererseits steht sie dann auf der rechten Seite der Sektion „My Membership“ deiner Patreon-Seite. Hier kannst du dir ebenfalls deine Feed-URL abholen, indem du dich bei Patreon anmeldest: https://open.acast.com/public/patreon/fanSubscribe/4026457
  • Die URL für das 8€-Tier bekommst du personalisiert von uns, denn sie enthält einen Token mit deinem Namen. Damit können wir verhindern, dass der Link unerlaubt weitergegeben wird. Den Link bekommst du per Patreon-Nachricht von uns zugeschickt. Solltest du ihn verlieren, schreib uns kurz eine Nachricht und wir generieren dir einen neuen!

Und was mache ich mit diesen Feed-URLs?

Ganz einfach: Du kopierst sie dir und fügst sie in deinen Podcatcher ein – also die App, mit der du Podcasts hörst. Wichtig hierbei: Falls die App fragt, gib unbedingt an, dass es sich um einen privaten Feed handelt, damit dein persönlicher Feed nicht plötzlich für alle Nutzer der App verfügbar ist.

Bei Spotify kann man leider keine persönlichen Feeds hinterlegen. Das geht aber z.B. bei ApplePodcasts, dort einfach unter „Mediathek“ rechts oben auf die drei Punkte klicken und „Sendung per URL hinzufügen“. Bei PocketCasts kannst du die URL einfach in die Suchleiste einfügen und bei quasi allen anderen Podcatchern auch. Falls du Hilfe brauchst, schreib uns gerne einfach eine Mail oder eine WhatsApp und wir helfen dir dabei!

Ich habe keinen Podcatcher bzw. höre über Spotify und will mir auch keinen holen. Was mache ich jetzt?

Ganz einfach: Wir haben eine kleine Webseite gebaut, mit der du auch ganz easy deinen Premium-Feed hören kannst. Gehe einfach auf kerkerkumpels.de/webplayer!